This course can no longer be booked.

Virtuelle Tools und Methoden

...für erfahrene FacilitatorInnen

  • Started 25 Jan 2021
  • 560 euros
  • Online via Zoom & MS Teams - Invitation link will follow

Service Description

Ziele: • Virtuelle Conferencing und Whiteboard-Tools besser kennenlernen, (spontane) Anwendungsmöglichkeiten, Unterschiede, Vor- und Nachteile entdecken • Methodische Unterschiede zur Face-to-Face Facilitation erkennen und nutzen • Eine emotionale Verbindung mit den Teilnehmenden herstellen und interaktiv / partizipativ arbeiten • Praktische Tipps und Kniffe aus der virtuellen Moderationserfahrung • Individuelle, offene Fragen klären bzw. vertiefen Zielgruppe: Personen mit ausgeprägter Facilitation- / Moderationserfahrung in Face-to-Face Szenarien, die sich stärker ins virtuelle Facilitieren einarbeiten wollen. Wie ist der Kurs gestaltet? An 4 Terminen gibt es interaktive Live-Workshops von jeweils 3 Stunden in einer Gruppe von maximal 10 Teilnehmenden. Zwischen den Workshops gilt: Austauschen und Ausprobieren in kleinen Lerngruppen bzw. -tandems. Zudem stehe ich für individuelle Anfragen auch spontan zu den üblichen Bürozeiten unter einer deutschen Mobilnummer oder auf der Plattform „Discord“ zur Verfügung. Grundsätzlich gilt: der Fokus und die Detailtiefe in den Live-Workshops kann je nach Gruppenzusammensetzung und Vorkenntnissen der Teilnehmenden angepasst werden. Inhalte: - Was ist anders beim virtuellen Moderieren? Welche Einschränkungen gibt es? Welche neuen Möglichkeiten tun sich auf? - Einführung in Miro als Beispiel für virtuelle Whiteboards und kurzer Vergleich mit Mural & Conceptboard - Einführung in MS Teams & Zoom als Beispiele für Kollaborations- und Conferencing-Tools - Einbringen von Praxisbeispielen der Teilnehmenden mit diesen Tools und Besprechung derselben - Optimale Einrichtung des Arbeitsplatzes für’s virtuelle Facilitieren; grundlegende Hardware-Tipps - Herausforderungen beim virtuellen Facilitieren und Lösungsansätze - Spezielle Hard- und Softwaretipps für Enthusiasten (fakultativ) - Von den Teilnehmenden gewählte und priorisierte Themen - Drehbuch- / Skript-Besprechung (fakultativ) Kursgebühren, Buchung, Bezahlung, Stornierung: Die Kursgebühr beträgt 560,- EUR + 23% portugiesische Umsatzsteuer, soweit anwendbar. Sofern Sie bzw. Ihre Organisation eine gültige Umsatzsteuer-ID haben, gilt die Zahlung als B2B-Transaktion und ist im Rahmen des Reverse-Charge Mechanismus nicht umsatzsteuerpflichtig. Gebucht wird über www.virtilitation.com/book-online; die Bezahlung erfolgt nach Erhalt der Rechnung per Überweisung. Stornierungen inklusive vollständiger Rückerstattung der Kursgebühr sind bis 7 Tage vor Kursbeginn möglich.

Upcoming Sessions

Contact Details

hello@virtilitation.com

Rua Sebastião Saraiva Lima 78 1ESQ, 1170-343 Lisboa, Portugal