Wie Organisationskultur entsteht

Updated: May 4, 2021

Kultur ist die Summe aller gemeinsamen, selbstverständlichen Annahmen, die eine Gruppe in ihrer Geschichte erlernt hat. Sie ist der Niederschlag des Erfolgs. So lautet die Kurz-Definition von Edgar H. Schein. Aber woher stammen eigentlich diese Annahmen, nach denen die Mitarbeitenden einer Organisation handeln, deren sie sich aber nicht bewusst sind?


Das grundlegende Verständnis darüber, wie die Kultur einer Organisation entsteht, lässt Dich erkennen, woher die Kultur in Deinem Team oder Deiner Organisation stammt. Welche Situationen waren einschneidend? Welche Personen waren prägend? Wie waren die damaligen Umstände? Es versetzt Dich in die Lage emphatisch auf die gegenwärtige Kultur zu Blicken.


Die Organisationskultur entsteht mit der Gründung der Gründung der Organisation. Die Erfahrungen und Persönlichkeiten der Gründer:innen bestimmen, wie jede Entscheidung getroffen und wie jede Handlung vollzogen wird. Entscheidungen und Handlungen mit einem positiven Ergebnis werden wiederholt, die mit einem negativen (hoffentlich) nicht.



Die Art und Weise des Treffens von Entscheidungen und des Handelns sind vom Erfolg gekrönt. Die Organisation besteht weiter. Diese erfolgreichen Herangehensweisen werden an die neuen Mitarbeiter weitergegeben und gemeinsam erlernt. Sie sind sowohl den Mitarbeitenden als auch den Führungskräften in der Organisation bewusst, sprich sie wissen, warum sie es so machen.



Die Organisation wächst und ist weiterhin erfolgreich. Die Herangehensweisen verselbstständigen sich und verlieren ihren konkreten Bezug. Weiterhin werden sie aber für richtig gehalten. Sie



Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Erkundung Deiner Kultur!



Gemeinsam mit Henning & /Virtilitation arbeiten:


E-Mail schicken Termin buchen Team



33 views0 comments

Recent Posts

See All